News - Central | Alle News  News - Central | Lexikon  News - Central | Web_Links  News - Central | Impressum  News - Central | AGB  Mitteilung zu News - Central senden

News Portale @ News Central - News Center & News Guide

Suche:  
 News Portale @ News-Central.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden    
Neueste
Top-News
@ N-C.de:
Internet News Portale
Neuer SEO-Test: Germanys Next Super-SEO startet FullMetalSEO2013!
Foto: Tier-Friedhof.Net Screenshot.
AHA! Nachhilfe in Bremen: Vertrautheit und Vertrauen bringen den Lernerfolg!
Top SEO-Contest zum Begriff JahresendSEO
News - Central / Who's Online Who's Online
Zur Zeit sind 109 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

News - Central / Online Werbung Online Werbung

News - Central / Hauptmenü Hauptmenü
News-Central - Services
· News-Central - News
· News-Central - Links
· News-Central - Lexikon
· News-Central - Kalender
· News-Central - Testberichte
· News-Central - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle News-Central News
· News-Central Rubriken
· Top 5 bei News-Central
· Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ News-Central
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ News-Central
· Account löschen

Interaktiv
· News-Central Link senden
· News-Central Event senden
· News-Central Testbericht senden
· News-Central Frage stellen
· News-Central News mitteilen
· News-Central Hinweise geben
· News-Central Erfahrungen posten
· Feedback geben
· Kontakt
· Seite weiterempfehlen

Community
· News-Central Mitglieder
· News-Central Gästebuch

Information
· News-Central FAQ/ Hilfe
· News-Central Impressum
· News-Central AGB
· News-Central Statistiken

News - Central / Languages Languages
Sprache für das Interface auswählen


News - Central - News Center & News Guide !

News - Central News:  Lieferantenentwicklung auf den Punkt

Geschrieben am Mittwoch, dem 13. September 2017 von News-Central.de


News-Central Infos PR-Gateway: Neues Audi-Werk in Mexiko: Ingenics profiliert sich auf mehreren Ebenen

(Ulm/ San Jose Chiapa, Puebla, Mexiko) - Die Audi AG hat in Mexiko ihr erstes Werk auf dem nordamerikanischen Kontinent eröffnet. Ingenics konnte auf mehreren Ebenen zum erfolgreichen Produktionsstart beitragen. Von besonderer Bedeutung war die Aufgabe der Lieferantenentwicklung: In 18 Monaten wurden über 40 Zulieferer bei der Errichtung neuer Werke im unmittelbaren Umfeld der neuen Audi-Fabrik und rund 20 Zulieferer bei der Ertüchtigung bestehender Fabriken begleitet. Künftig werden hier jährlich 150.000 SUVs gebaut.

Im Zusammenhang mit der Entstehung des ersten eigenständigen Audi-Produktionswerks in Nordamerika war Ingenics auf mehreren Ebenen beteiligt - zum einen in der Fabrik- und Produktionsplanung und zum anderen bei der Lieferantenentwicklung.

In San Jose Chiapa im Bundesstaat Puebla produziert Audi Mexico mit dem SUV Q5 seit Anfang 2017 eines der erfolgreichsten Modelle der vergangenen Jahre für den gesamten Weltmarkt. Dank der günstigen geografischen Lage, der vergleichsweise günstigen Produktionskosten und einer qualifizierten Zuliefererkette hat der Standort Mexiko zunehmend an Attraktivität gewonnen. Die angepeilten 150.000 SUVs werden auf einem neu erschlossenen Gelände hergestellt, das mit Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei, Montagehallen und Logistik-Park gut 460 Hektar umfasst.

Der Lieferantenentwicklung kommt insofern eine besondere Bedeutung zu, als bis zu 16.000 der rund 20.000 neuen Arbeitsplätzen auf zahlreiche Zulieferer entfallen, die zum großen Teil in der unmittelbaren Umgebung des neuen Audi-Werks angesiedelt wurden. Die Strategie des deutschen Premium-Herstellers war es von Anfang an, optimale Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass zum Start of Production (SOP) nicht nur die eigene Produktion bereitstand. Auch sämtliche Zulieferteile sollten von Anfang an im erforderlichen Umfang zur Verfügung stehen. Dafür mussten alle Lieferanten ihre Produktion mit hoher Synchronität starten können.

Einige der potenziellen Zulieferer betrieben bereits Fabriken in Mexiko

Um abzusichern, dass die Zulieferunternehmen zu dem von Audi vorgegebenen SOP im Herbst 2016 in der Lage sein würden, in der gewünschten Qualität und im erforderlichen Umfang zu liefern, wurde ein mehrteiliges Programm zur Lieferantenentwicklung aufgesetzt. Angesichts der Erfahrungen in der weltweiten Fabrikplanung wurden zwei der Bausteine Ingenics übertragen. Neben der Planung der Montage und der logistischen Versorgung mit den entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen (erster Baustein) handelte es sich um die Aufgabe der Lieferantenentwicklung (zweiter Baustein). Diese war zunächst und in der Theorie als reine Greenfield-Planung gedacht gewesen. Es erwies sich jedoch, dass einige der wichtigeren potenziellen Zulieferer bereits Fabriken in Mexiko betrieben, die im Kern den Anforderungen genügten, jedoch nicht über die erforderlichen Kapazitäten verfügten. "Es hat sich gezeigt, dass eine ganze Reihe der infrage kommenden Unternehmen vor der Herausforderung standen, dass sie nicht genügend Flächen und Ressourcen hatten, um das zusätzliche Volumen Audi abzubilden und deshalb ihre bestehenden Fabriken erweitern mussten", erklärt der verantwortliche Projektleiter TobiasKatai, Associate Partner und Key Account Manager bei der Ingenics AG. "So kam dann auch noch eine Brownfield-Komponente dazu."

Die bestmögliche Absicherung der Lieferkette sah vor, dass von Anfang an die Mehrzahl der Teile durch die zahlreichen Zulieferbetriebe, die rund um das Werk angesiedelt wurden, vor Ort gefertigt würden; langfristig soll der Lokalisierungsgrad noch weiter ausgebaut werden. Alle Zulieferer unterliegen einem Monitoring-Prozess auf der Basis der von Audi und Ingenics gemeinsam entwickelten Verfahren.

Projektphasen und Checklisten

Audi hatte Ingenics als bewährtem Partner im Bereich der internationalen Fabrikplanung ein Grundkonzept vorgegeben, auf welches das Tracking der Fabrikentstehung bei den künftigen Lieferanten aufbauen sollte. Dementsprechend lotste Ingenics die potenziellen Zulieferer über Meilensteine wie "Genehmigungsverfahren durchgeführt" oder "Halle ist wetterfest". Insgesamt waren nach den Vorgaben 17 Projektphasen zu bewältigen und mindestens mittels Checklisten als Prüfpunkte nachweislich erfolgreich abzuschließen.

Ab Frühjahr 2015 hat Ingenics mehr als 60 Zulieferer, von denen jeder einzelne vor Millionen teuren Investitionen stand, auf dem Weg nach Mexiko begleitet. In jedem Fall wurde zunächst im Rahmen einer Kick-off-Veranstaltung die Systematik erklärt und die potenziellen Lieferanten auf die 17 Meilensteine verpflichtet. Jeder erreichte Schritt musste fristgerecht - z. B. durch Fotos - belegt und durch Planungsunterlagen bestätigt oder durch einen Vor-Ort-Besuch von Ingenics verifiziert werden.

"Wir haben gemeinsam mit den Zulieferern alle Informationen zusammengetragen und ein wöchentliches Reporting eingerichtet, das zu Anfang unter meiner Leitung in Ingolstadt stattfand und später vor Ort in Mexiko von meinem Kollegen zu Ende gebracht wurde", so Tobias Katai. Die regelmäßig erstellten und aktualisierten Präsentationen habe man anlässlich der Statusreports bei Audi vorgestellt. Wichtig sei stets gewesen, den kritischen Punkt im Blick zu behalten, an dem beim Zulieferer die Verantwortung vom Akquisitionsverantwortlichen an die Fabrikplanung übergeben wurde. "Von diesem Punkt an hat man es dann entweder mit der Standortplanung oder mit der Zentralplanung zu tun, die nicht immer ohne Weiteres ansprechbar ist. Die sitzt bei den koreanischen Zulieferern in Korea, bei den mexikanischen in Mexiko und bei den deutschen in Deutschland."

Dann übernehmen die Kaufteilemanager

Vor Ort überwachte das Ingenics Team in Mexiko den Aufbau der Fabrikstrukturen, nahm eine ganze Reihe von Meilensteinen persönlich ab und dokumentierte sie. Mit den von Ingenics entwickelten Methoden konnte eine umfassende und ganzheitliche Analyse mit Visualisierungs-Tools durchgeführt werden. Auf der Basis von objektiven Daten und detaillierten Analysen konnte der Fortschritt im Fabrikaufbau bei den Zulieferern durchweg transparent dargestellt werden. Um sicherzustellen, dass neben der Infrastruktur die richtige Anzahl an Mitarbeitern in den entsprechenden Qualifikationsprofilen rechtzeitig verfügbar waren, erweiterte Ingenics, initiiert von Audi Production Readiness, den Baustein "Greenfield" um den Aspekt "Personal- und Qualifikations-Tracking".

"Sowohl für die Greenfield Lieferanten als auch für die Brownfield Lieferanten konnten wir auf eine von Audi initiierte Methodik aufsetzen", so Tobias Katai. "Die Herausforderung bestand letztlich darin, eine Systematik zu entwickeln, mit der man, ähnlich wie im Bereich Werkzeuge, den Fabrikentstehungsprozess beim Lieferanten visualisieren und somit ,tracken" sowie potenzielle Risiken identifizieren und bearbeiten konnte."

So ist sichergestellt worden, dass die Zulieferer ihre Lieferzusagen zum Produktionsstart gemäß Zeitplan einhalten konnten, wobei Audi nach dem SOP die Beziehungen zu den einzelnen Zulieferern komplett übernahm. "Für Audi war es besonders wichtig, dass wir jederzeit über den Status bei jedem einzelnen Zulieferer Auskunft geben konnten", so Tobias Katai weiter. "Ein solches Projekt ist abgeschlossen, wenn der Reifegrad der Fabrik und der Infrastruktur soweit gediehen ist, dass die Anlagen aufgestellt werden können." Dann übernehmen die Verantwortlichen für die Kaufteile, die den konkreten Anlagenaufbau und -inbetriebnahme organisieren.

Da man sich bei Audi im Klaren darüber war, dass der erfolgreiche Produktionsstart nicht unwesentlich vom Funktionieren der Zuliefererfabrik abhängen würde, setzte der Premium-Hersteller auch in Mexiko auf das Know-how der Ingenics AG mit ihrer großen Erfahrung in den Bereichen Internationalisierung, Standortentwicklung, Fabrikplanung und Lieferantenentwicklung.
Über Ingenics
Ingenics berät Unternehmen aus verschiedenen Branchen bei Planungs-, Optimierungs- und Qualifizierungsprojekten entlang der gesamten Wertschöpfungskette, in den Bereichen Fabrik, Logistik und Organisation. Eine dezidierte Industrie 4.0 Expertise, ein erwartungsgerechtes Interim-Management sowie bedarfsorientierte Ingenieurs- und Servicedienstleistungen runden das Leistungsportfolio ab.
Zu den Ingenics Kunden gehört die Elite der deutschen und europäischen Wirtschaft. Über nationale Projekte hinaus ist Ingenics für Großunternehmen wie für den Mittelstand auch ein gefragter Partner für hocheffiziente Material- und Informationsflüsse entlang der gesamten Supply Chain - von der Planung bis zur Realisierung.
Derzeit beschäftigt Ingenics 515 Mitarbeiter unterschiedlichster Ausbildungsdisziplinen. Mit hoher Methodenkompetenz und systematischem Wissensmanagement wurden in über 35 Jahren mehr als 5.450 Projekte erfolgreich abgeschlossen.
Ingenics AG
Helene Wilms
Schillerstraße 1/15
89077 Ulm
0731-93680-233

http://www.ingenics.de

Pressekontakt:
Zeeb Kommunikation GmbH
Hartmut Zeeb
Hohenheimer Straße 58a
70184 Stuttgart
info@zeeb.info
0711-60 70 719
http://www.zeeb.info

(Weitere interessante Mexiko News & Mexiko Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht News-Central.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: News-Central.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Lieferantenentwicklung auf den Punkt" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Ähnliche News bei News-Central.de - rund um's Thema News - Portale :

 »Wo man fröhlich ist, da lass’ dich ruhig nieder …« (freie Interpretation nach J. G. Seume) (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
»Verschneite Berge, draußen klirrende Kälte, innen ein kuschelig warmer Kamin und alles ist perfekt um diese Zeit zu genießen. «
© Zitat: Faschingskönig® (Weihnachten)

Advent als Vorbote des Weihnachtsfestes gilt seit Ewigkeiten als Zeit des Glanzes und der köstlichen Näschereien. Den einen ist es die Vorfreude auf die Geburt des Jesuskindes, den anderen Ausdruck der winterlichen Sehnsucht nach Fröhlichkeit und bunten Farben. Rot, Weiß und Gold, die klassischen ...

 »When Dogs Poop«: Ein Buch zeigt den Hund von einer völlig neuen Seite. (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
mit ihrem neuen Buch „WHEN DOGS POOP. Weil auch Hunde dann und wann mal müssen“ verändert die österreichische Buchdesignerin Christine Klell den Blickwinkel auf Hunde und ihre Hinterlassenschaft: Der Fokus wird vom Schwanzende zu den Augen der Tiere verschoben. Mancher Hund leidet wie ein Hund, weil er in aller Öffentlichkeit machen muss. Andere Hundeblicke sind selbstbewusst oder hochkonzentriert, ängstlich oder entrückt. Die Fotografin Cornelia Böhm hat ein Jahr lang Hundegesichter in dieser b ...

 »Wer fragt führt« (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Rückblick 8. Kamingespräch des STI SIBE Alumni mit Torsten Winterwerber

Bereits zum achten Mal lud das STI SIBE Alumni zu einem Kamingespräch mit einem der Absolventen der SIBE ein. Zu Gast war Torsten Winterwerber MBA-Absolvent des Jahres 2008 und heute Werkleiter der Toyota Boshoku Automotive in Waldbröl.

In einem spannenden Gespräch berichtete Herr Winterwerber über seinen Karriereweg, der ihn über mehrere Stationen, u.a. Siemens und Continental, zu Toyota führte. Herr Winterwer ...

 »Traut Euch! in Erkelenz«: Laufsteg bringt das Flair von Paris und Berlin nach Erkelenz (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Hochzeits- und Festmodenmesse »Traut Euch! in Erkelenz« geht am 15. und 16. November in die vierte Runde

Man kennt die tollen Bilder von der Fashion-Week in Paris oder Berlin: Hübsche Models laufen über den langen Laufsteg und präsentieren traumhafte Kleider. Dieses Flair bringt Veranstalter NiederrheinMessen nun nach Erkelenz. Bei der vierten Auflage der Hochzeits- und Festmodenmesse Traut Euch! in Erkelenz am 15. und 16. November werden die Modenschauen erstmals nicht auf der Bühne, son ...

 »The Truth« DSDS und die Reality-Falle ! Was Fernsehmacher alles dürfen (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Man sollte meinen, RTL hätte nach dem Eklat um Dschungel-Insasse „Jay Khan“ ein Stück weit hinzugelernt, was den Umgang mit brisanten Bildmaterial angeht, der Fall Nina Richel, Ex-Kandidatin bei „Deutschland sucht den Superstar“, belegt jedoch das Gegenteil und nicht nur das.

(TNN) Noch nie zuvor wurde eine minderjährige Kandidatin auf ähnliche Weise vorgeführt und der Quote wegen ausgenutzt. Die 17-jährige Hildesheimerin sei damit auch das „erste Opfer“ der DSDS-Geschichte, titelt die BZ ...

 »Karriere generalstabsmäßig planen geht nicht!« (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Michael Lücke, Alumni der SIBE der Steinbeis-Hochschule Berlin berichtet anlässlich des 3. Kamingesprächs.

So lautete die Antwort von Michael Lücke auf die Leitfrage "Ist Karriere planbar?" der Veranstaltungsreihe »Kamingespräche des STI SIBE Alumni« der SIBE der Steinbeis-Hochschule Berlin, das am 24. November zum 3. Mal stattgefunden hat.

Dieser Aussage konnte man als Zuhörer auf der Stelle Glauben schenken, denn der hochkarätige Sprecher (Absolvent 2001 und Geschäftsführer des ...

 »Innovationspreis Sauerland 2012« - der Endspurt startet (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
»Innovative Unternehmenskonzepte im Bereich Zukunftstechnologien«

Sauerland. In wenigen Wochen endet die Bewerbungsfrist für den »Innovationspreis Sauerland« der von »Sauerland Initiativ« in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal vergeben wird. Das Thema in diesem Jahr: »Innovative Unternehmenskonzepte im Bereich Zukunftstechnologien«. Noch bis zum 14. September haben Unternehmen, Einzelpersonen oder Personengruppen Zeit, ihre Bewerbungsunterlagen für den mit 10.000 Euro dotierten Preis ab ...

 »Ich habe gelernt das komplette Bild zu sehen.« (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Im Gespräch mit Piera Ziedek (MSc18) - einer Master-Studierenden bei der Allianz SE.

SIBE: Liebe Frau Ziedek, was machen Sie genau und um was geht es in Ihrem Projekt?
Piera Ziedek: Im Rahmen des Projekt-Kompetenz-Studiums arbeite ich als Management Assistant in der Nachhaltigkeitsabteilung 'Allianz4Good'. Die Abteilung ist die zentrale Drehscheibe für die nachhaltige Entwicklung und Organisation der Allianz Aktivitäten im Bereich Corporate Responsibility (CR). Dabei arbeitet ...

 »Home of the Brave« harmonisiert die Datenbanken der Südzucker AG für eine komfortable Online-Atmosphäre (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Screens "Mein Südzucker" nach dem Relaunch 2013

Konsistente Verwaltung von Produkten und Rezepten mit dem Web-Framework Ant-On! sorgt für Nutzerfreundlichkeit und präzise Suchergebnisse

Mannheim, 2. Mai 2013---Mit dem Relaunch der beliebten Verbraucher-Website unter <a href="http://www.mein-suedzucker.de">www.mein-suedzucker.de</a> präsentiert sich die Südzucker AG noch nutzerfreundlicher und attraktiver. Nicht nur die Organisation von Content und ...

 »HolyNight«: samova und Holy kreieren mit ihrem Teecocktail auf Holunderbasis eine köstliche Alternative zum Glühwein (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, steigt die Lust auf Getränke, die Leib und Seele wärmen. samova, bekannt als Marke für unkonventionelle Tee- und Kräuterspezialitäten, hat mit »HolyNight« einen heiß zubereiteten Teecocktail geschaffen, der das Potenzial hat, eine zeitgemäße Alternative zu Glühwein und Co zu werden. »HolyNight« - eine edle Verbindung der Weißtee-Sorte »White Night« mit Holunderblütensirup der Bio-Marke Holy, zubereitet mit Apfel- und Limettensaft sowie einem S ...


Social Bookmarks bei News-Central.de - rund um's Thema News - Portale :


Bookmarke News-Central.de bitte bei einem der folgenden Networks:

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Newskick Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Werbung bei News-Central.de - rund um's Thema News - Portale :















>>> Lieferantenentwicklung auf den Punkt <<<
 
News - Central / Online Werbung Online Werbung

News - Central / Verwandte Links Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema News-Central Infos
· Nachrichten von News-Central


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News-Central Infos:
ImmobilienScout24 startet eigenes News-Portal - "ImmobilienNews" sind online!


News - Central / Artikel Bewertung Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


News - Central / Einstellungen Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version






Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

News Central: - News Portal.news Center & News Guide / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Web-Site Engine Code ist Copyright © 2003 by PHP-Nuke. PHP-Nuke ist Freie Software unter der GNU/GPL Lizenz.
Erstellung der Seite: 0,32 Sekunden