News - Central | Alle News  News - Central | Lexikon  News - Central | Web_Links  News - Central | Impressum  News - Central | AGB  Mitteilung zu News - Central senden

News Portale @ News Central - News Center & News Guide

Suche:  
 News Portale @ News-Central.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden    
Neueste
Top-News
@ N-C.de:
Internet News Portale
Neuer SEO-Test: Germanys Next Super-SEO startet FullMetalSEO2013!
Foto: Tier-Friedhof.Net Screenshot.
AHA! Nachhilfe in Bremen: Vertrautheit und Vertrauen bringen den Lernerfolg!
Top SEO-Contest zum Begriff JahresendSEO
News - Central / Who's Online Who's Online
Zur Zeit sind 98 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

News - Central / Online Werbung Online Werbung

News - Central / Hauptmenü Hauptmenü
News-Central - Services
· News-Central - News
· News-Central - Links
· News-Central - Lexikon
· News-Central - Kalender
· News-Central - Testberichte
· News-Central - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle News-Central News
· News-Central Rubriken
· Top 5 bei News-Central
· Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ News-Central
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ News-Central
· Account löschen

Interaktiv
· News-Central Link senden
· News-Central Event senden
· News-Central Testbericht senden
· News-Central Frage stellen
· News-Central News mitteilen
· News-Central Hinweise geben
· News-Central Erfahrungen posten
· Feedback geben
· Kontakt
· Seite weiterempfehlen

Community
· News-Central Mitglieder
· News-Central Gästebuch

Information
· News-Central FAQ/ Hilfe
· News-Central Impressum
· News-Central AGB
· News-Central Statistiken

News - Central / Languages Languages
Sprache für das Interface auswählen


News - Central - News Center & News Guide !

News - Central News:  Fairnessparagraf im Urheberrecht: Nachvergütung für Kameramann von ''Das Boot''

Geschrieben am Freitag, dem 12. Januar 2018 von News-Central.de


News-Central Infos prmaximus: "Das Boot" ist einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Als der Film gedreht wurde, rechnete jedoch noch niemand mit diesem Erfolg. Der Film wurde für insgesamt sechs Oskars nominiert, unter anderem für den Oskar in der Kategorie "Beste Kamera".

Verdient hat der Kameramann mit seiner Arbeit damals nur 100.000EUR. Sein Entgelt wurde als eine Pauschalvergütung gezahlt, jetzt forderte er eine Nachvergütung aus dem vor Gericht. Nachdem schon die erste Instanz ihm einen solchen Anspruch zugestanden hatte, bestätigte nun auch das OLG München diese Ansicht.

Der "Fairnessparagraph"

Den Anspruch stützten die Richter des OLG auf den "Fairnessparagraphen" des Urheberrechts § 32a UrhG (OLG München, Urteil v. 21.12.2017, Az. 29 U 2619/16). Genau genommen gewährt § 32a UrhG einen Anspruch auf Vertragsanpassung, sodass eine faire Vergütung nachträglich vertraglich fällig wird. Das Gericht hatte eine Abwägung zwischen der Leistung des Kameramanns und den Vorteilen, die aus der Nutzung des Werkes stammen, vorzunehmen. Bei einem auffälligen Missverhältnis zwischen diesen beiden Faktoren ist ein Anspruch aus § 32a UrhG gegeben.

600.000 EUR Nachvergütung

Die Richter sahen ein auffälliges Missverhältnis zwischen der Pauschalvergütung und dem durchschlagenden Erfolg des Films. Zudem maßen sie der Arbeit des Kameramanns eine besondere Bedeutung für den Erfolg zu, was sie auf Nominierung für den Oskar in der Kategorie "Beste Kamera" stützten. Insgesamt sprachen die OLG-Richter dem Kameramann eine Nachvergütung von 600.000 EUR zu. Diese setzt sich zusammen aus Ansprüchen gegen die Filmherstellerin, eine Rundfunkanstalt, ein Unternehmen, das den Film verbreitet und Zinsen. Auch an den noch folgenden Einnahmen soll der Urheber des Films einen Anteil erhalten.

Auswirkungen auf die Vertragspraxis

Der Fall zeigt, dass der "Fairnessparagraph, trotz seines regelmäßigen Schattendaseins in der Praxis, ein mächtiges Werkzeug für Urheber sein kann, vorher vielleicht aus einem ungleichen Machtverhältnis heraus verhandelte Beträge um nicht unerheblich Summen heraufzusetzen.

Wie fair ist der Fairnessparagraf wirklich?

Genau diese Möglichkeit wird auf der anderen Seite von Kritikern stark kritisiert. Es ist dem deutschen Recht aufgrund des Prinzips, dass Verträge grundsätzlich zu erfüllen sind, tatsächlich fremd, diese nachträglich einseitig nachbessern zu können. Insbesondere im vorliegenden Fall hatte keiner der Beteiligten mit dem durchschlagenden internationalen Erfolg des Werks gerechnet. Da ist die Frage berechtigt, weshalb derjenige, der im Vorfeld das gesamte wirtschaftliche Risiko des Projekts trägt, die Früchte dieser Risikobereitschaft später mit zwar elementaren, jedoch letztendlich lediglich "einfachen Arbeitnehmern teilen müssen soll.  Wird ein filmisches Projekt ein Reinfall, beteiligen sich Schauspieler, Kameraleute und sonstige Mitwirkende ja auch nicht an den Verlusten.

Schließlich ist darauf hinzuweisen, dass die Bestimmung urheberrechtliche Verträge stark entwertet, muss der Verwerter doch auf unbestimmte Zeit damit rechnen, dass die vereinbarte Vergütung  ungeachtet der vereinbarten Beträge ohnehin heraufgesetzt wird, wenn das Werk den gewünschten wirtschaftlichen Erfolg erzielt. Ob der so genannte "Fairnessparagraph tatsächlich für alle Beteiligten "fair ist, darf man vor diesem Hintergrund mit Recht bezweifeln.Im Urheberrecht kann durch den § 32a UrhG, wie dieser Fall zeigt, auch nachträglich eine faire Vergütung für den Urheber erreicht werden. Allerdings wird dieser Paragraph selten in Anspruch genommen und fristet wohl auch weiterhin ein Schattendasein in der zivilrechtlichen Praxis.

Firmenkontakt
RAe. Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum
Arno Lampmann
Stadtwaldgürtel 81-83

50935 Köln
Deutschland

E-Mail: lampmann@lhr-law.de
Homepage: http://www.lhr-law.de
Telefon: 0221/2716733-0

Pressekontakt
RAe. Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum
Arno Lampmann
Stadtwaldgürtel 81-83

50935 Köln
Deutschland

E-Mail: lampmann@lhr-law.de
Homepage: http://www.lhr-law.de
Telefon: 0221/2716733-0

(Weitere interessante Recht News & Recht Infos & Recht Tipps gibt es
hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> prmaximus http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht News-Central.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: News-Central.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Fairnessparagraf im Urheberrecht: Nachvergütung für Kameramann von ''Das Boot''" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Ähnliche News bei News-Central.de - rund um's Thema News - Portale :

 »Wer fragt führt« (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Rückblick 8. Kamingespräch des STI SIBE Alumni mit Torsten Winterwerber

Bereits zum achten Mal lud das STI SIBE Alumni zu einem Kamingespräch mit einem der Absolventen der SIBE ein. Zu Gast war Torsten Winterwerber MBA-Absolvent des Jahres 2008 und heute Werkleiter der Toyota Boshoku Automotive in Waldbröl.

In einem spannenden Gespräch berichtete Herr Winterwerber über seinen Karriereweg, der ihn über mehrere Stationen, u.a. Siemens und Continental, zu Toyota führte. Herr Winterwer ...

 »Karriere generalstabsmäßig planen geht nicht!« (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Michael Lücke, Alumni der SIBE der Steinbeis-Hochschule Berlin berichtet anlässlich des 3. Kamingesprächs.

So lautete die Antwort von Michael Lücke auf die Leitfrage "Ist Karriere planbar?" der Veranstaltungsreihe »Kamingespräche des STI SIBE Alumni« der SIBE der Steinbeis-Hochschule Berlin, das am 24. November zum 3. Mal stattgefunden hat.

Dieser Aussage konnte man als Zuhörer auf der Stelle Glauben schenken, denn der hochkarätige Sprecher (Absolvent 2001 und Geschäftsführer des ...

 »Ich habe gelernt das komplette Bild zu sehen.« (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Im Gespräch mit Piera Ziedek (MSc18) - einer Master-Studierenden bei der Allianz SE.

SIBE: Liebe Frau Ziedek, was machen Sie genau und um was geht es in Ihrem Projekt?
Piera Ziedek: Im Rahmen des Projekt-Kompetenz-Studiums arbeite ich als Management Assistant in der Nachhaltigkeitsabteilung 'Allianz4Good'. Die Abteilung ist die zentrale Drehscheibe für die nachhaltige Entwicklung und Organisation der Allianz Aktivitäten im Bereich Corporate Responsibility (CR). Dabei arbeitet 'Allian ...

 »Hier herrscht stets gute Laune und Optimismus« (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Im Gespräch mit der Alumna Diana Wörner

SIBE: Liebe Frau Wörner, Sie haben Anglistik studiert und arbeiten heute als Managerin HR Development für ZF Lenksysteme in China. Warum haben Sie sich für Ihr MBA-Studium an der SIBE entschieden?
D. Wörner: Ich habe mich erst verhältnismäßig spät für das Berufsfeld Personalwesen entschieden und hatte nach meinem Erststudium noch nicht die erforderliche fachliche Qualifikation für einen Direkteinstieg. Der MBA an der SIBE hat es mir ermöglicht ...

 »Demütigende Hinrichtung« Scaramucci gefeuert und die ganze Welt lästert (fernsehkritik, Mittwoch, 02. August 2017)
Warum Trump ihn fallen ließ -

Nach der Entlassung von Anthony Scaramucci als Kommunikationschef des weißen Hauses fällt die ganze Welt über den Mann her. Die Reaktionen sind streckenweise vernichtend, aber auch Mitleid ist dabei.

"Trump zu vertrauen, ihm beizustehen, war wohl der größte Fehler", schreibt beispielsweise William D. Cohan von "Vanity Fair". Andere werten den Rauswurf als erste Amtshandlung von Ex-General John Kelly, der mitteilte, das Weiße Haus ...

 «Machtkampf in Moskau» So glanzlos siegt Klitschko (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
119:104 hatten am Ende alle drei Punktrichter auf dem Zettel stehen und Alexander Powetkin (34) verlor damit klar nach Punkten gegen den alten und neuen Weltmeister Wladimir Klitschko (37), der damit auch den bisherigen Inhaber des "WBA"-Gürtels bezwingt.

(TNN) Es war der Mega-Event des Wochenendes. RTL zog alle Register und begann schon um 20.15 Uhr mit der Vorberichterstattung. Drei Stunden Programm inklusive Kampf und der hatte es in sich.

Löwenherz Powetkin

 „Öko (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Lauf/München, 4. Juli 2012 – Unser täglich Brot darf nicht durch Missbrauch an der Natur bedroht werden! Getreu diesem Motto geht die bayerische Traditionsbäckerei Hofpfisterei seit über 25 Jahren konsequent den ökologischen Weg. Mit Erfolg: Das Tochterunternehmen Stocker’s Backstube GmbH wurde gerade mit dem Umweltschutzpreis 2012 der Stadt Lauf in Mittelfranken ausgezeichnet. Eine Anerkennung für die nachhaltige Produktion der Bio-Natursauerteigbrote und Feinbackwaren.

Mit der Pre ...

 „MEINE Hochzeit“ 2013 – ausladend und einzigartig (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Haar bei München, im Januar 2013. „Brautzillas“ nennen die Amerikaner liebevoll Bräute, die ihre Hochzeit vorbereiten wie andere eine Filmpremiere. Kompromisslos individuell und alles bis ins kleinste Detail perfekt organisiert, so wird 2013 am liebsten gefeiert – kurz: Der neue Trend heißt „durchgestylte Feste“. Besonders in sind Hochzeitspartys im Retro-, Vintage- oder – neu – Country-Stil mit Shabby-Chic-Komponenten sowie pompöse und glamouröse Feste. Von der Einladungskarte über Brautaccesso ...

 „Massachusetts“: The Italian Bee Gees lassen Hits und Karriere der Bee Gees als Musical aufleben (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
„Die besten Bee Gees seit den Bee Gees!“ (Kieler Nachrichten) - Musikalischer Stargast: Bee-Gees-Original-Keyboarder Blue Weaver! (fs) Zu einem „Nostalgietrip par excellence“ (‚Lokalkompass’) lädt das Bee-Gees-Musical „Massachusetts“ auf seiner Frühjahrstour. Nach dem Vorjahreserfolg erneut dabei ist Keyboarder Blue Weaver. Für das ehemalige Bee-Gees-Originalmitglied eine Herzensangelegenheit: „Ich hatte mir immer gewünscht, die Bee Gees kämen wieder. Die Egizianos haben meinen Traum wahr ge ...

 „Günter Rohrbach Filmpreis 2014“ - Drei Dramen und eine Komödie erreichen das Finale (Freie-PM.de, Montag, 06. Juli 2015)
Neunkirchen/München, 20. Oktober 2014 – Am 7. November 2014 wird der vierte „Günter Rohrbach Filmpreis“ im saarländischen Neunkirchen verliehen. Die Jury um die Vorsitzende Barbara Auer hat die besten vier Filme ausgewählt, die um den renommierten Filmpreis konkurrieren. Die Entscheidung der Jury wurde heute von Oberbürgermeister Jürgen Fried im Rahmen einer Pressekonferenz im Neunkircher Rathaus bekannt gegeben.

Die Filme „Der Fall Bruckner“ von Urs Egger, „Traumland“ von Petra ...


Social Bookmarks bei News-Central.de - rund um's Thema News - Portale :


Bookmarke News-Central.de bitte bei einem der folgenden Networks:

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Newskick Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Werbung bei News-Central.de - rund um's Thema News - Portale :















>>> Fairnessparagraf im Urheberrecht: Nachvergütung für Kameramann von ''Das Boot'' <<<
 
News - Central / Online Werbung Online Werbung

News - Central / Verwandte Links Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema News-Central Infos
· Nachrichten von News-Central


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News-Central Infos:
ImmobilienScout24 startet eigenes News-Portal - "ImmobilienNews" sind online!


News - Central / Artikel Bewertung Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


News - Central / Einstellungen Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version






Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

News Central: - News Portal.news Center & News Guide / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Web-Site Engine Code ist Copyright © 2003 by PHP-Nuke. PHP-Nuke ist Freie Software unter der GNU/GPL Lizenz.
Erstellung der Seite: 1,09 Sekunden